Unsere Werte

F├╝r WordPress Meetups auf der ganzen Welt gibt es ein paar Regeln und Werte seitens der WordPress Foundation. Dabei handelt es sich um absolute Selbstverst├Ąndlichkeiten, die wir an dieser Stelle dennoch einmal festhalten m├Âchten.

  1. Ein Meetup wird zum Nutzen der Gemeinschaft veranstaltet. Private oder gesch├Ąftliche Interessen stehen nicht im Vordergrund. Was immer wir als Orga-Team tun, tun wir im Sinne der Community.
  2. Alle d├╝rfen teilnehmen, unabh├Ąngig von Vorkenntnissen, Ausbildung, wirtschaftlichem/finanziellem Hintergrund oder irgendwelchen anderen Kriterien.
  3. Meetups werden von Freiwilligen organisiert. Ebenso werden Vortr├Ąge freiwillig und kostenfrei gehalten. Vortragende und Orga-Team erhalten keinerlei Verg├╝tung. (Kleine) Kostenbeitr├Ąge sollten lediglich dann von den Teilnehmenden erhoben werden, wenn diese zur Abgeltung z.B. von Raumkosten n├Âtig sind.
  4. Alle die m├Âgen (und die vertrauensw├╝rdig sind) d├╝rfen gerne organisatorische Aufgaben ├╝bernehmen. Mitwirkung in jedweder Form ist ausdr├╝cklich gew├╝nscht; eigene Ideen sind hochwillkommen.
  5. Bei unseren Meetups gibt es eine Willkommenskultur f├╝r alle, die bereit sind ein Umfeld zu akzeptieren und zu f├Ârdern, das frei von Hass, Gewalt, Diskriminierung und sonstigem unsozialen Verhalten ist.

Das WordPress Meetup Jena ist Teil der WordPress-Foundation. Die WordPress Foundation ist eine Stiftung, also eine not-profit Organisation. Sie hat das Ziel, WordPress als Open Source Projekt zu unterst├╝tzen und nachhaltig weiter zu entwickeln.

ÔÇ×Das Ziel der der Stiftung ist es, den freien Zugriff auf die Projekte, die wir unterst├╝tzen, dauerhaft zu gew├Ąhrleisten. Menschen und Firmen kommen und gehen. Deshalb ist es wichtig, dass diese Projekte auch ohne die derzeitige Basis von Mitwirkenden und Entwicklern ├╝berleben k├Ânnen. Wir m├Âchten eine stabile Web Publishing-Plattform schaffen, von der auch nachfolgende Generationen profitieren k├Ânnen.ÔÇť
Zitat von der Webseite der WordPress-Foundation wordpressfoundation.org

Ein besonderer Dank gilt den Kollegen aus Franken, die den englischen Originaltext mit Hilfe einiger weiterer Mitglieder der deutschen Community ├╝bersetzt haben.